MedicalOrder Center Bochum

Neubau einer Sterilgutversorgung

2012/ 2013 – Vom Handy zum Skalpell:

Innerhalb der Halle „MC 2“ entsteht im früheren NOKIA-Werk eine Anlage zur Sterilgutaufbereitung mit einer Produktionskapazität von bis zu 90.000 Einheiten pro Jahr. Nach nur sechs Monaten Bauzeit können in der ehemals leeren Halle die Operations-Instrumente mehrerer Kliniken in steriler und laborähnlicher Verhältnissen Athmosphäre aufbereitet werden. Ein Projekt der MMM GmbH.

Standort: Bochum

Bauherr: MedicalOrder Instruments GmbH

Auftrag UHB: Fortplanung, Projektierung, Vergaben, Bauleitung und Dokumentation der Gesamtmaßnahme für die MMM GmbH

Unsere Leistungen: